Ein Abschied…

 

…ist immer auch ein neuer Anfang!

Es ist soweit, wir haben gemeinsam gefeiert und auf 25 Jahre Bücherstube Burgtonna ehem. Döllstädter Bücherstube zurückgeschaut.

In Erinnerung haben wir vielleicht viele schöne Momente Revue passieren lassen, geschmunzelt, geschluckt, gestaunt, gestöhnt oder einfach im besten Fall schöne gemeinsame Momente für schlechte Zeiten abgespeichert. Ich war bei vielen Veranstaltungen dabei, habe Vorträge und Predigten gehört, festliche oder außergewöhnliche  Gottesdienste besucht, mich sogar als Frau beim Frühstückstreffen für Männer eingeschmuggelt. Ich schaue dankbar auf eine für mich sehr ereignisreiche Zeit zurück, an der Sie einen größeren oder kleineren Anteil hatten…

Jetzt ist die Zeit gekommen, mich zu verabschieden.

Die Bücherstube Burgtonna wird zum 31.1.2016 schließen.

Und so ist der Plan für die nächsten Wochen:

Bis zum 31.12.2015  „läuft alles wie immer“. Ich bin auch zu den vereinbarten Veranstaltungen wie üblich mit einem ausgewählten Bücherangebot vor Ort.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bis zum Schluss die Treue halten. Wer bisher im Laden aus und ein ging, weiß, welch umfangreiches Sortiment jetzt darauf wartet, „zurückgebaut“ zu werden. Wir hoffen, dass wir auch dabei mit unserer Kundschaft rechnen können. Noch sind wir für Sie da und möchten gern den für uns selbstverständlichen Service bis zum Schluss leisten.
Das übliche Sortiment an Kalendern und Jahresmaterial ist weitestgehend vorhanden, ebenso ein breites Sortiment an Literatur und Geschenken für die Weihnachtszeit.
Außerdem kann auch weiterhin bis 31.12. jeder aktuell im Handel befindliche Titel bestellt und geliefert werden.

Ab 15.12. findet ein vierwöchiger Ausverkauf statt, der alle Buchtitel betrifft, die nicht von den Verlagen zurückgenommen wurden, außerdem ein großes Sortiment an Karten, Geschenkartikeln und Materialien für die Gemeindearbeit. Preisnachlässe zwischen 25% und 50 % sind zu erwarten.
Es lohnt sich in jedem Fall, noch einmal persönlich in die Bücherstube zu kommen, entweder um sich für schlechte Zeiten günstig zu bevorraten oder einfach, um sich zu verabschieden. Im Januar empfiehlt es sich, vorher anzurufen und ggf. Zeiten abzustimmen.

Geben Sie diese Information weiter. Nur ein Teil meiner Kundschaft ist mit dem Internet und Newslettern vertraut. Es wäre gut, wenn noch viele Kunden vor Geschäftsaufgabe am 31.1.2016 die Angebote der Bücherstube nutzen könnten.

Auch danach bin ich bis auf weiteres erreichbar für Kerzenaufträge, mit allem sonstigen Kreativen und für eventuelle Anfragen zu antiquarischen Büchern, sichtbar hier auf der Internetseite oder auch direkt auf www.stempelfamilie.blogspot.de und erreichbar  über Tel. 0170 2158210 und per eMail  an.koeber@t-online.de

ICH SAGE DANKESCHÖN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.